RC Staubwolke Quadrath 74 e.V.

Radrennsport - Radtouristik - Mountainbike

Der Erftpokal am 30.08.2020 findet statt!! 

Wir vom RC Staubwolke Quadrath richten am 30.08.2020 den Erftpokal aus. In diesem Jahr aber nicht wie gewohnt im Ortszentrum von Quadrath, sondern auf der Wiedenfelder Höhe zwischen Niederaußem und Paffendorf.

Die wichtigsten Infos zur Veranstaltung sind jetzt zum Download verfügbar: Hygienekonzept, Zeitplan der Veranstaltung und die Rennstrecke mit den zugewiesenen Parkplätzen. 

Bitte schaut unbedingt in der Woche vor dem Wettbewerb nochmal auf die Website, damit ihr mitbekommt, falls sich noch etwas ändern sollte.

WICHTIG: Jeder Teilnehmer erhält nach eingegangener Meldung eine Mail, ob er zum Rennen zugelassen wird. 
Jede/r bestätigte Teilnehmer/in erhält seine bzw. ihre Startnummer zum selber ausdrucken und ein Formular bezüglich Einhaltung der aktuell gültigen Corona-Schutz-Verordnung, das am Renntag ausgefüllt und unterschrieben mitgebracht werden muss. Das Startgeld muss bis zum 25.08. überwiesen werden. Nur dann wird der/die Teilnehmer/in zum Start zugelassen!

Aufgrund der derzeitigen COVID-19 Pandemie müssen verschiedene Punkte beachtet und befolgt werden:  

1. Jedes Rennen ist auf eine maximale Teilnehmerzahl von derzeit 30 Startern begrenzt. Nicht angenommene Fahrer werden benachrichtigt. Sollte sich die erlaubte Teilnehmer-Anzahl in NRW bis zum 30.08. erhöhen, rücken weitere Fahrer und Fahrerinnen nach und werden frühestmöglich informiert.
2. Den Anweisungen des Personals ist unbedingt Folge zu leisten.   
3. Jeder Teilnehmer hat die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltende, nordrhein-westfälische Corona-Schutz-Verordnung einzuhalten. Dies gilt im Besonderen für die geltende Maskenpflicht und einzuhaltende Abstandsregeln.     
4. Es sind max. 2 Betreuer/in pro Teilnehmer gestattet.
5
. Es gibt keine Verpflegung.   
6. In allen Nachwuchsklassen findet eine Übersetzungskontrolle statt.   
7. Die Startgelder müssen vorab bis zum 25.08. überwiesen werden, eine Zahlung am Veranstaltungstag ist nicht möglich.
8
. Sollte die Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt oder neuer Verordnungen des Landes NRW zu infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus, abgesagt werden, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Startgeldes.

Downloads

Unterstützung

Wir freuen uns sehr, dass wir es geschafft haben, das Rennen auch in diesem Jahr auf die Beine zu stellen und so den Radsportlerinnen und Radsportlern endlich wieder einen Wettkampf bieten zu können. Die Schüler- und Jugendklassen starten bei uns ohne Startgeld, weil wir einfach wieder jedem das Rennen fahren ermöglichen wollen.

Wenn Sie uns bei der Ausrichtung des Erftpokals gerne finanziell unterstützen wollen, können Sie dieses gerne über den unten eingefügten Link per PayPal tun. Wir freuen uns über jede noch so kleine Spende!

paypal.me/SpendeErftpokal2020








 

  

Ein bisschen in Erinnerung schwelgen? Einen ausführlichen Bericht und viele viele Bilder des Erftpokals 2019 findet ihr hier.


Ihr wollt das auch alles miterleben? Teil unseres tollen Teams werden?

Bei uns findet jeder Radsportbegeisterte sein Zuhause!

Egal ob als Hobbyfahrer, der Lust hat in der Gruppe an RTF-Veranstaltungen teilzunehmen, oder als sportlicher Rennradfahrer, der in Jedermann-Rennen einmal Rennluft schnuppern möchte, oder als ambitionierter Radrennsportler, der bei Lizenzrennen startet.

Bei uns steht bei all dem der Spaß am Radsport im Vordergrund. 

Sie wollen mehr erfahren?
Auf unserer Website und unserer Facebook-Seite stehen für Sie allgemeine und aktuelle Informationen zu unserem Verein bereit.

Hier finden Sie alle Infos zu einer Mitgliedschaft.